VORFINANEWS

Regelmäßige News zu Kundenberatungen und verkaufsfördernder Software

Sie kennen die drei Regeln für Immobilieninvestments? Lage Lage Lage Helfen Sie Ihren Kunden, die richtige Immobilie für deren Altersvorsorge zu finden. Die Wohnwetterkarte zeigt aktuelle Entwicklungen am deutschen Markt anschaulich und detailliert, bis auf die Gemeindeebene aufgeschlüsselt an. Hohe Nachfrage und geringes Angebot an Wohnraum erzeugen hohe Preise am Immobilienmarkt. Der Trend geht dazu...

Wenn sich Kunden nicht korrekt beraten fühlen oder eine Versicherung in einem Schadensfall nicht zahlt, können Versicherungsvermittler auf Schadensersatz verklagt werden. Die Gefahr, dass Sie Ihrer Beratungspflicht nicht oder nicht vollständig nachgekommen sind, wird durch die Nutzung einer Beratungssoftware maßgeblich verringert. Sie können jederzeit, Schritt für Schritt, genau belegen, welche Informationen Sie angefragt und übermittelt...

  Softwarelösungen sind hilfreich, das bestreitet inzwischen kaum noch jemand. Die richtige Bedienung der Software ist zu Anfang meist mit hohem Lernaufwand und Frustration verbunden. Lange Lernphasen oder Schulungen sind schwer einzuplanen und reißen Sie aus Ihrem Tagesgeschäft. Noch dazu wirken erste Beratungen oft holprig und unprofessionell. Intuitive Bedienung der Software ist bei der Entwicklung...

2020 wurden nur noch 24% aller Versicherungen über Vermittler verkauft, Tendenz sinkend. Schuld daran sind vor allem Vergleichsportale, die von 30% der Kunden genutzt werden. Aber auch zunehmende Möglichkeiten direkt bei den Versicherungen online eine Versicherung abzuschließen. Besonders die Online-Abschlüsse bei einfachen Produkten im Sach- und KFZ-Versicherungen nehmen zu. Bei komplexeren Produkten, wie Absicherungen gegen...

Bei Vermittlerbetrieben handelt es sich nach wie vor überwiegend um Kleinstbetriebe, also um Unternehmen mit maximal 9 Beschäftigten. 14% sind Einzelunternehmen 33% haben maximal einen weiteren Mitarbeiter (Quelle: Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute, BVK) Wenn Sie Einzelunternehmer sind oder in einem kleinen Team arbeiten, bieten wir Ihnen ebenso wie unseren Großkunden professionelle, bezahlbare Softwarelösungen mit denen Sie...

Selbständige Versicherungsvermittler sind 2021 im Schnitt 51 Jahre alt. Im Vergleich zur Studie vor 2 Jahren ist das Durchschnittsalter um 1,3 Jahre gestiegen (Quelle: BVK). Das zeigt deutliche Nachwuchsprobleme in der Branche, aber auch Möglichkeiten für das Recruiting von Neueinsteigern, egal ob Berufsanfänger, Quereinsteiger oder im Nebenerwerb. Mit den richtigen Softwarelösungen macht es jungen Leuten...

Jedes Kundengespräch ist anders. Jeder Kunde hat unterschiedlich viel Zeit und Know-how. Es gibt verschiedene Berufsgruppen, mit VorFina können Sie alle perfekt beraten. Erfahren Sie, welche VorFina-Lösung Sie wie am besten einsetzten um Ihren Umsatz zu maximieren und Ihre Stornoquote um 30 % zu reduzieren. Jetzt Video anschauen! Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie...

Vertrauen ist in der Finanzbranche in der Regel das A und O. Mit der DIN-genormten Analyse ist klar festgelegt, welche Daten erfasst werden müssen. Festgelegt sind auch alle Rechenparameter wie z.B. die Höhe der Inflation, die Rendite von Garantie- oder Kapitalmarkt-Produkten. Alle Berechnungsparameter sind eindeutig festgelegt und genormt. Gerade für skeptische Kunden eine ideale Chance,...

46% der Gebäude in Deutschland sind nicht gegen solche Katastrophen versichert. Damit steht ein wichtiges Standbein der Vorsorgeplanung auf wackeligem Boden. Sturmtief Bernd hat allein in Deutschland ca. 7 MRD. € an Schaden verursacht. Davon ganze 6,5 MRD. € an Wohngebäuden, Hausrat und Betrieben. 46 % der Gebäude in Deutschland sind zwar gegen Sturm und...

Philip ist unser CEO und Alleskönner. Als Gründer hat er alle Funktionen von Entwicklung über Vertrieb, Support bis hin zu Finanzen und Buchhaltung im Griff. Auch privat ist er „vertikal integriert“ von Chili- und Koreanderanbau und Garnelenzucht über Grillen mit Sous Vide bis hin zu Skifahren und Verantwortlicher im Förderverein eines Kinderhauses. Vollblutunternehmer also nicht...